17. November 2018 - Deutschschweizer Diabetikertag

Wer gegen Diabetes kämpft, verliert.
Wer damit lebt, gewinnt!

Am Samstag, 17. November 2018, findet im Inselspital Bern der neunte Deutschschweizer Diabetikertag statt.

Renommierte Diabetesspezialisten und -spezialistinnen informieren über aktuelle Themen aus dem Bereich der Diabetesbehandlung. Neben spannenden Hauptreferaten können sich Betroffene und deren Angehörige in spezifischen Referaten zu diversen Themen rund um Diabetes Typ 1 und Typ 2 informieren.

Datum: Samstag, 17. November 2018
Zeit: 8.30 - 13.00 Uhr
Ort: Inselspital Bern, Hörsaal Ettore Rossi

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Forschungspreis 2018

Die Schweizerische Diabetes-Stiftung verleit erneut den Forschungspreis

Prämiert werden können wissenschaftliche Arbeiten aus der Schweiz, die einen ausserordentlichen Beitrag für die Diabetes-Forschung leisten (Ursachen, Folgen, Vorbeugung, Behandlung).

Preissumme, Eingabeformalitäten, Termine und weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.

 

 

Blutzuckerselbstkontrolle bei nicht insulinpflichtigem Typ-2-Diabetes

Diabetes-Pass der Schweizerischen Diabetes-Stiftung
Download Pass

Leitlinie der International Diabetes Federation
Download Leitlinie

Structured Self-Monitoring of Blood Glucose Significantly Reduces A1C Levels in Poorly Controlled, Noninsulin-Treated Type 2 Diabetes
Download Artikel

Self-Monitoring of Blood Glucose in Noninsulin-Using Type 2 Diabetic Patients Download Artikel

Nationale Strategie Herz- und Gefässkrankheiten, Hirnschlag und Diabetes 2017 - 2024

Herz- und Gefässkrankheiten, Hirnschlag und Diabetes tragen heute in der Schweiz führend zur Krankheitslast bei. Eine Gruppe von Trägerorganisationen hat deshalb unter der Leitung von CardioVasc Suisse die Initiative ergriffen und legt nun eine nationale Strategie vor.

Hier finden Sie zusätzliche Informationen.

Online Kurs Diabetes

Bei kaum einer anderen Krankheit können Betroffene derart viel Einfluss auf den Erfolg der Behandlung nehmen wie beim Diabetes. Es ist deshalb ausserordentlich wichtig, dass sie mit den Grundprinzipien einer guten Diabetesbehandlung vertraut sind.

Dieser Kurs vermittelt umfassend das grundlegende Wissen rund um den Diabetes. Hier finden Sie weitere Informationen.

Schweizerische Diabetes-Stiftung

Kontaktdaten

Schweizerische Diabetes-Stiftung
Rütistrasse 3A
CH-5400 Baden

Tel. +41 (0)56 200 17 55
Fax +41 (0)56 200 17 95

eMail: info(*at*)diabetesstiftung.ch

Ansprechpartner: Doris Fischer-Taeschler