Helfen Sie helfen!

Mit dem enormen weltweiten Anstieg der an Diabetes erkrankten Menschen mussten in den letzten Jahren auch die Anstrengungen der Schweizerischen Diabetes-Gesellschaft (SDG) und der Schweizerischen Diabetes- Stiftung (SDS) stetig ausgebaut werden, um mit den Entwicklungen Schritt zu halten.

Diabetes kann jeden und jede treffen. Neueste Zahlen zeigen, dass in der Schweiz eine halbe Million Menschen an Diabetes leiden. Diabetes kann zu Amputationen, Blindheit oder auch Nierenversagen führen: Betroffene brauchen Beratung und medizinischen Fortschritt, um nicht an schlimmen Spätfolgen zu erkranken.

Ohne die Unterstützung von Privaten wären viele unserer Leistungen nicht realisierbar.Die SDS garantiert Ihnen einen gewissenhaften Umgang mit Ihrer Spende und legt in der Jahresrechnung detailliert Rechnung über die Verwendung sämtlicher Spendengelder ab.

Detailliertere Informationen finden Sie in der Broschüre "Helfen Sie helfen" (PDF 2.4 MB) oder auf der Webseite der Schweizerischen Diabetes Gesellschaft.